Duthac – ein Whisky, eines Königs würdig

Der Whisky, aus dem legenden entstehen

Man kann es spüren. Sobald man die ersten Schritte entlang der grünen Tarlogie Quellen gesetzt hat oder einen tiefen Zug Meeresluft am Dornoch Firth eingeatmet hat – dann fühlt man es: Hier ist Geschichte geschrieben worden. Hier im hohen Norden Schottlands, wo die erhabenen Highlands auf die wilde Küste der Nordsee treffen, liegt die Wiege von unsterblichen Erzählungen. Für uns von Glenmorangie ist dieser Reichtum an Geschichte ein Teil unseres Erbes. Er inspiriert uns dazu Single Malt Whiskys mit besonderer Güte und Charakter zu erschaffen. Natürlich wissen wir, dass Geschichten sich mit der Zeit ändern, vielleicht sogar erzählerisch ausgeschmückt werden – aber das macht gute Geschichten aus.

Darum sind wir stolz darauf, eine neue Kollektion von ausgewählten Whiskys vorzustellen. Jede Abfüllung verewigt eine unsterbliche Geschichte, die in Tain Zuhause ist und erweckt ihre Dramatik und Faszination in einem außergewöhnlichen Single Malt zum Leben. Es sind die Glenmorangie Legends.

Der Heilige und der König. Für die erste Abfüllung der Glenmorangie Legends tauchte Dr. Bill Lumsden, der ruhelose Chef des Whisky Creation Teams, tief in die Seele eines der berühmtesten Schotten ein: König Jakob IV. Was den König und Tain verbindet und welche ungewöhnliche Komposition nötig war, um seine Legende in einem Single Malt festzuhalten, das erzählt der Glenmorangie Duthac.

König Jakob IV. wurde 1473 geboren und trotzdem beginnt unsere Erzählung fast 500 Jahre vorher, in der Nähe von Tain. Hier machte um die Jahrtausendwende ein Mann namens Duthac von sich reden. Als leidenschaftlicher Prediger war er fest entschlossen, dem Christentum im heidnischen Schottland den Weg zu ebnen. Kein leichtes Unterfangen, wie man sich vorstellen kann. Dennoch war Duthac erfolgreich. Darüberhinaus war er als Persönlichkeit so beeindruckend, dass nach seinem Tod schon bald Erzählungen von Wundertaten durch das Land gingen. Ihm zu Ehren, wurde die kleine Kapelle St. Duthac bei Tain gebaut.

Ein halbes Jahrtausend später war St. Duthac eine der bekanntesten Pilgerstätten in ganz Schottland. Tausende von Menschen nahmen den anstrengenden Weg in den Norden auf sich – unter ihnen: Jakob IV. Ein König auf einer Pilgerfahrt wäre nichts Besonderes, würde es sich nicht um diesen König handeln. Jakob IV. zählt heute zu den fähigsten Regenten, die Schottland je besaß. Für sein Land erzielte er durch geschickte Verhandlungen Frieden und Wohlstand. Als Mensch war er aber für sein Temperament berüchtigt: impulsiv und aufbrausend. Warum sollte sich also ein so dem irdischen zugewandter Herrscher jedes Jahr zu einer kleinen Kapelle in den Northern Highlands aufmachen? Sogar vor seiner entscheidenden Schlacht, in der er verstarb, besuchte er kurz vorher St. Duthac. Mit Gewissheit wird es niemand sagen können, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass Jakob IV. in Tain die nötige Ruhe fand, um sich seinen Ängsten zu stellen. In Duthac konnte er seine ungezügelte Leidenschaft mit strategischem Kalkül vereinen – eine Gegensätzlichkeit, die uns aufs Tiefste fasziniert und der wir ein Andenken schaffen wollten. Einen Whisky, der diesem König würdig ist – Glenmorangie Duthac.

 

Ein komplexer Whisky zwischen zwei Welten. Der Glenmorangie Duthac bewegt sich spielerisch leicht zwischen zwei Welten und verkörpert die Persönlichkeit von König Jakob. Zum einen impulsiv mit einer kräftigen Würze, zum anderen versöhnlich anmutend, mit süßen Geschmacksebenen. Diese harmonische Gegensätzlichkeit verdankt der Duthac seiner außergewöhnlichen Fasswahl. Dr. Bill Lumsden ließ zunächst einen Single Malt in Ex-Bourbon Fässern vorreifen. Das Ergebnis ließ er in zwei Fassarten nachreifen: einem „King of Sherries“ – Pedro Ximénez Fass für die Süße und einem ausgekohlten, unbenutzten Eichenfass für die Würze. Aus der feinfühligen Vermählung der Destillate entstand schließlich der Glenmorangie Duthac. Ein ganz besonderer Glenmorangie: Die tiefe bronzene Farbe leuchtet in einem Whisky mit reichen, dunklen Noten von Milchschokolade, Toffee und brasilianischen Nüssen. Dazu ergänzt sich die köstliche Süße von Vanille, Aprikosen und Marzipan.

 

Wir sind überzeugt, dass der Glenmorangie Duthac, Jakob IV. und der Legends Edition alle Ehre machen wird – und vielleicht selbst bald zur Legende wird.

 

Glenmorangie Duthac ist ausschließlich in Duty Free Fachgeschäften erhältlich.