Das Fass einmal anders

Partnerschaft mit Renovo

Die elegant gebogene Form und die nahtlosen Übergänge sind ein absoluter Blickfang, doch dieses wunderschöne Holzfahrrad hat noch weitaus mehr zu bieten als das Aussehen vermuten lässt. Dank sorgfältigster Konzeption ist bester Fahrkomfort garantiert. Der innovative Rahmen besteht aus einem kleinen Anteil an Sapeli-Holz und wird ansonsten in Handarbeit aus dem edelsten Holz amerikanischer Eichen hergestellt. Besonders faszinierend: Letzteres hat bereits jahrelang dem preisgekrönten Highland Single Malt von Glenmorangie seinen außergewöhnlichen Dienst erwiesen.

Das Glenmorangie Original-Fahrrad ist die Krönung der kreativen Zusammenarbeit zwischen Glenmorangie Single Malt Scotch Whisky und Renovo Hardwood Bicycles, den Erfindern der ersten Holzfahrräder. Die beiden Unternehmen verbindet ihre Leidenschaft für Holz, höchste Handwerkskunst und Innovationsfreudigkeit und nun wird gemeinsame Sache gemacht: Aus den Fässern, die für die Reife des Glenmorangie Original, dem Aushängeschild der Destillerie, verantwortlich sind, entstehen die weltweit ersten Fahrräder, die aus Whiskyfässern hergestellt werden.

Holz als Leidenschaft

Seit 1843 steht Glenmorangie für meisterhafte Whisky-Brennkunst und betritt beim Streben nach Perfektion für seine Single Malts immer wieder neues Terrain. Bei keinem anderen Whisky wird die Hingabe der Destillerie zu ihrem Handwerk deutlicher als beim Original. Er wird in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert und reift zehn Jahre lang in den edelsten, eigens ausgewählten ehemaligen Bourbon-Fässern. 

Und im Gegensatz zu anderen Destillerien, die ihre Fässer mehrmals benutzen, werden die Fässer des Original nur zweimal verwendet. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sie dem edlen Whisky von Glenmorangie ihre gesamte Aromenvielfalt verleihen.

 

Zu Ehren dieser Fässer, die für den einzigartig milden und runden Charakter des Original sorgen, hat sich Glenmorangie weltweit auf die Suche nach Marken begeben, bei denen Holz und Pioniergeist ebenfalls im Mittelpunkt stehen. Letztes Jahr fiel mit der Zusammenarbeit mit dem britischen Brillenhersteller Finlay & Co. der Startschuss zur Serie „Beyond the Cask“. Das Ergebnis waren die ersten Scotch Whisky-Sonnenbrillen der Welt, die aus den Fässern des Original hergestellt wurden. Renovo schien der perfekte Partner für die zweite beeindruckende limitierte Auflage.

Kreatives Gipfeltreffen

„Wir wussten von Anfang an, dass zwischen Renovo und uns eine natürliche Affinität bestand“, erklärt Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation bei Glenmorangie. „Renovo teilt unsere kompromisslose Handwerkskunst-Philosophie und ist wie Glenmorangie für seine Pionierarbeit im Bereich Holz bekannt. Daher haben wir eine Palette mit Dauben von Fässern, die bereits zweimal mit dem Original befüllt waren, von unserer Highland Destillerie an die Werkstatt von Renovo in den USA geschickt. Anschließend begannen wir über die Möglichkeiten nachzudenken ...“

 

Renovo wurde 2007 von Ken Wheeler, einem passionierten Tourenfahrer, gegründet. Die unübertroffene Fähigkeit von Holz, Stöße abzufedern und Materialermüdung standzuhalten, brachte ihn auf die Idee, einzigartige Holzfahrräder mit hohlen Rahmen zu entwerfen, die die gesamte Haltbarkeit und Schönheit eines Erbstückes zur Schau stellen. Ken, der aus der Luftfahrtbranche kommt, freute sich darauf, die Fässer von Glenmorangie zu verarbeiten. Laut Ken ist „die amerikanische Eiche, aus der die Fässer von Glenmorangie bestehen, ein tolles Holz (...) Ihre technischen Eigenschaften eignen sich hervorragend für Fahrräder, da Harthölzer über eine hohe Festigkeit verfügen. Das Einzige, was für uns anders war, war die Form der Dauben, die gebogen sind und die Tatsache, dass sie etwas nass waren, nachdem jahrelang Whisky in ihnen gelagert hatte. Deshalb haben sie übrigens auch ziemlich gut gerochen. Leider müssen wir Whisky-Fans jedoch enttäuschen – der Geruch ist inzwischen verflogen.“

 

Ken beauftragte seine geschickten Mitarbeiter umgehend mit der Bearbeitung dieser gut riechenden Dauben und erstellte innovative Entwürfe, die die Trapezform und die einzigartige Krümmung der Dauben wiedergeben. Er erklärt: „Letztendlich haben wir uns dafür entschieden, die Krümmung im Unterrohr des Fahrrads nachzubilden. Das ist das längste Rohr des Fahrrads und trägt das meiste Gewicht.“

Entwicklung eines Schmuckstücks

Nachdem das Design feststand, wurden für die Herstellung des Fahrrads mehr als 20 Stunden und 15 Dauben benötigt. In der Werkstatt von Renovo in Portland, Oregon, wurde das Holz vorsichtig in die erforderliche Form gebracht und die Kohlereste (Bourbon-Fässer werden traditionell innen ausgebrannt) wurden entfernt. Kens Mitarbeiter kombinierten das Holz der amerikanischen Eiche mit dunklerem Sapeli-Holz, was für den tollen Farbkontrast des Hohlrahmens sorgt. Zuletzt wurde ein dauerhafter Lack aufgetragen, der Rahmen wurde mit dem Glenmorangie Signet-Symbol versehen und jedes Fahrrad erhielt seine eigene Nummer.

 

Das fertige Fahrrad wurde mit einem hochwertigen Lenker, Pedalen und weiterem Zubehör ausgestattet und spiegelt somit die gemeinsamen Werte von Glenmorangie und Renovo wider. Dr. Bill Lumsden fügt hinzu: „Mit diesen wunderschönen Fahrrädern haben wir den Fässern des Glenmorangie Original, denen unser preisgekrönter Whisky so viel zu verdanken hat, ein bleibendes Denkmal gesetzt. Ich freue mich ganz besonders, dass dank unserer wegweisenden Zusammenarbeit mit Renovo, die auf einer gemeinsamen Leidenschaft für Innovation und Know-how im Bereich Holz gründet, für diese wunderbaren Fässer eine zweite Verwendungsmöglichkeit gefunden wurde.“

The Original

Die Original-Abfüllung unserer eleganten, blumigen Spirituose und das wahre Rückgrat des Glenmorangie-Sortiments.

Erfahren Sie mehr