Das Glenmorangie-Signet

Am Ende des achten Jahrhunderts n. Chr., auf einer stürmischen Halbinsel im hohen Nordosten Schottlands, wurde von den Pikten mit größter Sorgfalt eines der bedeutendsten Werke früh-europäischer Skulptur, der Hilton of Cadboll Stone, gemeißelt.

Jahrhunderte später wurde der vom Zahn der Zeit nicht verschonte und halbzerstörte Originalstein zur sicheren Aufbewahrung ins schottische Nationalmuseum verbracht. Die überaus kunstfertigen Steinmetzarbeiten auf dem Cadboll Stone sollten später unser Markenemblemn inspirieren und uns motivieren, Barry Grove, einen örtlichen Bildhauer, mit der Nachbildung des Steins von Hand, mit Hammer und Meißel, zu beauftragen.

Die Arbeit an dieser enormen Sandsteinplatte begann 2000, aber Barry sollte über vier Jahre sorgfältigster Arbeit brauchen, bevor die Skulptur, ein Zeugnis sowohl der Fähigkeiten der antiken Pikten als auch der heutigen Schotten, wieder an seinem ursprünglichen Standort, auf dem Land der Glenmorangie Destillerie, aufgestellt werden konnte.