Dornoch

Hoch im Norden Schottlands, unweit der alten königlichen freien Stadt Tain, befindet sich die Glenmorangie Destillerie. Die 1843 gegründete Destillerie erhielt den Namen Glenmorangie nach dem Schottisch-Gälischen Begriff für „Glen of Tranquility“. Dieser Begriff umschreibt die ruhige und friedliche Lage am Ufer des malerischen Dornoch Firth, einer ausgedehnten Flussmündung, die auch vom wissenschaftlichen Standpunkt aus von weltweitem Interesse ist. Zur Stärkung des Bewusstseins zur Erhaltung des Dornoch Firth ist Glenmorangie eine Partnerschaft mit der Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere eingegangen, um diesen wertvollen Wasserweg gemeinsam zu schützen. Und unsere neueste limitierte Ausgabe würdigt diesen ganz besonderen Ort in gebührendem Maße: Glenmorangie Dornoch.

 

Aroma: Aroma: Ein klassischer Glenmorangie Branntwein, der in Ex-Bourbon-Fässern aus Amerikanischer Weißeiche gereift ist und danach in Ex-Amontillado-Fässer umgefüllt wurde, die ihm ein leicht torfiges Aroma verliehen haben. 

Geschmack: Tasting: Der Wirbel von unterschwelligen Torfbeigaben und die unerwartete Dimension von süßen Räucheräpfeln wird durch ein vibrierendes süßes Nussaroma ergänzt und von starkem warmem Toffee und getrockneten Früchten überlagert. 

Abgang: Abgang: Nach dem Tasting bleiben zusätzliche Lagen von deutlich spürbaren blumigen Noten zurück, sowie das sanfte Vanillearoma und der Hauch von Zitrusfrüchten.

Unsere Cocktail-Bücher dienen als Inspiration für alle, die neugierig darauf sind, die kreative Mixologie von Glenmorangie auszuprobieren. Neue Ausdrucksmöglichkeiten, um den besonderen Charakter und alle Geschmacksnoten jedes Whiskys herauszustellen.

Erfahren Sie mehr