The Tayne

Die Legende besagt, dass vor der Küste, an der unsere Brennerei liegt, das Wrack einer spanischen Galeone aus dem 16. Jahrhundert auf Grund liegt. Das mit Schätzen beladene Schiff war eines der vielen Schiffe, die verloren gingen, als die spanische Armada auf der Flucht vor der englischen Marine die schottische Küste umrundete.

Der Glenmorangie Tayne greift diese Erzählung auf und ist selbst eine Art spanischer Schatz, reifte er doch in sorgfältig ausgewählten Amontillado-Sherryfässern, die nur sehr selten für das Finishing von Whisky verwendet werden.

 

Aroma: Duftig und floral mit Anklängen an Rose und geröstete Kastanien. Reichlich Toffee/Karamell, süße Aprikosen und nussige Noten. Als weitere Noten erschließen sich Muscovado-Zucker, Spuren aromatischen Kaffees und schokolierte Rosinen.

Geschmack: Die ölige, wärmende Textur geht über in opulente, süße Aromen von Toffee, braunem Zucker, tropischen Früchten (Pfirsich, Mango und Orange) und eine dezente Nussigkeit, die an Wal - und Paranüsse erinnert.

Abgang: Ein langer, würziger Abgang, geprägt von bittersüßen Zitrus- und Trockenfrüchtenoten

 

Awards

The Spirit Business 2016: Gold medal for "The Global Travel Retail Spirits Masters"

The Spirit Business 2016: Gold medal for "The Global Travel Retail Spirits Masters"

The Tayne
The Tayne

Unsere Cocktail-Bücher dienen als Inspiration für alle, die neugierig darauf sind, die kreative Mixologie von Glenmorangie auszuprobieren. Neue Ausdrucksmöglichkeiten, um den besonderen Charakter und alle Geschmacksnoten jedes Whiskys herauszustellen.

Erfahren Sie mehr